Lieferdienste ohne CO2 Ausstoß

„Was die Deutsche Post mit ihrem StreetScooter vorgemacht hat, wird nun auch von der Konkurrenz umgesetzt.“ steht im Bericht der zukunft.de . Vielen Dank an die Post, dass man sich dort schon vor Jahren getraut hat auf E-Mobilität zu setzen. Leider hatte die Post damals keine Unterstützer aus der Automobilindustrie. Jetzt scheinen die Logistiker der Konkurrenz zusammen mit Mercedes Benz den Markt zurück gewinnen zu wollen.

Ich hoffe, dies hat Wirkung auf andere Unternehmen, die täglich Waren liefern oder Baustellen beschicken. Denn weniger CO2 Ausstoß brauchen wir weiterhin.

Übrigens liefert bei uns in Itzehoe ein neuer Pizza Dienst per Fahrrad, E-Roller und diversen lustigen E-Fahrzeugen aus. Das hat zumindest auf mich werbewirksam Effekt, obwohl ich nicht so gerne gelieferte Pizza esse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s